Vollkorn-Plätzchen

Weihnachtszeit ist Plätzchen-Zeit. Wer sich gesund ernähren möchte, aber nicht an Genuss einsparen mag, sollte dieses Plätzchen Rezept ausprobieren. Die Vollkorn-Plätzchen enthalten gesunde Fette und keinen raffinierten Zucker.

Zutaten: (Für knapp 2 Bleche)
– 100g gemahlene Mandeln
– 50g Haferflocken
– 200g Dinkelvollkornmehl
– 50g Kokosöl
– 3 Tropfen Bittermandel Aroma
– 2EL Honig
– 30ml Ahornsirup
– 1TL Backpulver oder Natron
– 3TL Zimt
– Je eine Messerspitze Ingwer, Piment, Muskatnuss, Kardamom (Alternativ: 1TL Lebkuchen Gewürz)

Die Haferflocken in der Küchenmaschine schroten und mit den restlichen trockenen Zutaten vermengen. Kokosöl erhitzen und mit den restlichen flüssigen Zutaten unter die trockenen mischen. Sollte der Teig zu klebrig sein noch etwas Dinkelvollkornmehl hinzu geben, ist er zu trocken etwas Pflanzenmilch (Mandelmilch, Hafermilch…).
Den Teig ausrollen und ausstechen. Bei 180°C Umluft für 10-15 Minuten backen (je nachdem wie dick der Teig ausgerollt wurde). Die Plätzchen dürfen beim Herausnehmen noch etwas weich sein, sie erhärten beim Abkühlen.

Guten Appetit!

Posted in Rezepte and tagged .