Tipps bei Erkältungen

Es ist wieder soweit. Die Uhren wurden umgestellt und langsam wird es draußen immer schneller dunkel und auch kälter. Die Erkältungssaison beginnt. Diese Tipps können helfen, schnell wieder fit zu werden.

  1. Gesunde Ernährung mit viel Obst und Gemüse, hochwertige Fette wie Leinöl, Olivenöl oder Kokosöl und viele Kräuter und Gewürze. Besonders warmes Essen mit vielen Gewürzen, wie sie zum Beispiel die indische Küche anbietet, wirkt bei „Schmuddelwetter“ wahre Wunder!
  2. Viel trinken: Egal ob Wasser, Ingwertee oder Heiße Zitrone.
    • Wasser kann man in der kalten Jahreszeit auch warm oder heiß trinken! Es muss nicht unbedingt ein Teebeutel hinein!
    • Heiße Zitrone kann auch ganz leicht selbst gemacht werden. Einfach 1 TL Honig und den Saft einer halben Zitrone in warmes Wasser rühren (kein kochendes Wasser verwenden!).
    • Warme „Kurkuma Latte“ in Pflanzenmilch: besteht aus Kurkuma, Zimt, Kakao, Ingwer, schwarzer Pfeffer (selbst mischen, oder im Handel zum Beispiel von „SonnentoR“).
  3. Inhalieren nach der „alten“ Methode“: heißes Wasser in einen Topf, eine Prise Salz und / oder auch Thymian, Salbei oder Kamille und ein Handtuch über den Kopf.
  4. Ruhe: Eigentlich wissen wir das, halten uns aber dennoch oft nicht daran… Der einfachste Weg schnell wieder fit zu werden ist Ruhe, denn der Körper benötigt viel Schlaf, um wieder Kraft zu tanken. Oft ist das ja auch gerade der Grund dafür, dass wir krank werden: unser Körper zieht die „Notbremse“, weil wir über unsere Kräfte leben und eine Pause benötigen.

Sollte sich die Erkältung dennoch festsetzen, findet sich in der Praxis schnell ein passendes homöopathisches Mittel, welches den Prozess unterstützen kann.

Posted in Aktuelles and tagged , .

One Comment

  1. Pingback: Kurkuma Latte (Goldene Milch) - Praxis für klassische Homöopathie

Comments are closed.