Quinoa Curry

An kalten Herbsttagen darf ein warmes, gut gewürztes Curry nicht fehlen.

Für 6 Personen werden benötigt:

  • 500g Kartoffeln
  • 200g Quinoa
  • 400g Kichererbsen
  • 400 ml Wasser
  • 1 Dose Kokosmilch
  • 1 Dose gestückte Tomaten
  • 2 Knoblauchzehen
  • 1 EL Kurkuma
  • 1 TL Koriander (gemahlen)
  • 1 TL Ingwer
  • 1 TL Chili (nach Geschmack mehr)
  • 1 EL Gemüsebrühe (Pulver)
  • Salz und Pfeffer zum Abschmecken

Kartoffeln in Würfel schneiden. Gewürze mit etwas Wasser im Topf zu einer Paste vermengen und kurz anbraten. Alles mit gestückten Tomaten und Kokosmilch abschrecken. Anschließend die gewürfelten Kartoffeln, den Quinoa und das Wasser hinzugeben. Knoblauch pressen und mit der Gemüsebrühe unterrühren. Das Ganze köcheln lassen, bis die Kartoffeln durch sind. Zum Schluss die Kichererbsen dazu geben und 3 Minuten mit köcheln lassen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken. Fertig.

Guten Appetit.

Posted in Rezepte and tagged , , , .